Der Drucker Club The Printer Blog for Dummies & Doctors

27Apr/110

Trommelreset DR-2000 HL-2030/2035

Monochromdrucker Brother HL-2035

Ein Trommelreset bei Brother Multifunktionsgeräten wird über das Display gesteuert. Bei Brother Monochromdruckern muss dieser, da Sie kein Display besitzen, mithilfe von Tastenkombinationen erfolgen.

Weiteres zum Trommelreset bei Brother MFC- Geräten finden Sie in unseren bereits veröffentlichten Artikeln.

Kommen wir nun zum Reset einer DR-2000 am Beispiel eines  Brother HL-2035.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
27Apr/110

Resetanleitung für Brother DR-2000

Brother MFC-7420

Die sogenannte semipermanente Bildtrommel, die Brother in den meisten Geräten verbaut, muss nach einigen Tausend Seiten, in unserem Fall nach 12.000 Seiten, laut Hersteller, getauscht werden.

Die Bildtrommel ist für die Übertragung des Toners auf das Papier zuständig. Die negativ aufgeladene Bildtrommel neutralisiert sich an den Stellen, an denen der Laser sie trifft. Beim weitern Vorgang überträgt die Magnetrolle durch eine Rotation das Tonerpulver  auf die zuvor neutralisierten Stellen, dieses haftet nun an der Trommel. Das durch die Ladewalze positiv geladene Papier wandert an der Bildtrommel entlang und zieht den Toner an. Anschließend wird der Toner auf das  Papier mithilfe der Heizeinheit gebrannt.

Die Lebensdauer einer Bildtrommel wird vor allem durch Ihre Beschichtung bestimmt. Die fotosensitive Beschichtung verschleißt nach einer bestimmten Anzahl von ausgegebenen Ausdrucken, diese Anzahl ist von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich.

Sollte nun Ihre Druckqualität nachlassen und Sie können das verwendete Tonermodul als Fehlerquelle ausschließen, dann muss die Bildtrommel ersetzt werden.

Bei den Brothern Geräten ist es recht einfach, es gibt nur einige Besonderheiten, die man beachten sollte. Zunächst erläutern wir am Beispiel eines Brothers MFC- Druckers das Tauschen der Trommeleinheit, es folgen dann Erklärungen für ein Brother DCP Gerät und für einen Brother Monochromdrucker.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken