Der Drucker Club The Printer Blog for Dummies & Doctors

23Apr/110

Testen Sie Ihre Druckqualität mit der TW-Testdatei

Und wie ist Ihre Druckqualität?

Es gibt nicht nur unerfreuliche Erfahrungen, wenn man der stolze Besitzer eines Druckers ist. Manche von den Gerätschaften leisten uns einen treuen Dienst und können sogar begeistern. So weckt ein vollwertiger Fotoausdruck, möglicherweise mit dem Lieblingsmotiv, fast soetwas wie Glücksgefühle.

Doch damit Ihr Drucker eine solche Hochleistung vollbringen kann, darf er nicht in der Ecke abgestellt werden. Mit den folgenden Dateien, testen sie  nicht nur Ihre Druckqualität, Sie können Ihren Drucker mit diesen ab und zu aus dem Dornröschenschlaf wecken.

Testdatei Laser monochrom

Die flächendeckende Grafik, ermöglicht es Ihnen die Deckungsgenauigkeit Ihres Verbrauchsmaterials zu ermitteln. Die filigranen Linien mit einigen Unterbrechungen bestimmen die Genauigkeit der Ausrichtung des Lasers. Mit dem dargestellten Text in unterschiedlichen Schriftarten und Größen überprüfen Sie Ihren Textdruck. Prüfen Sie außerdem, nachdem Sie die Datei gedruckt haben, ob der Toner auch am Blatt haften bleibt. Wir hoffen, dass die Druckqualität Ihren Vorstellungen entspricht, sollte dies nicht der Fall sein, finden Sie hier mögliche Lösungsansätze.

Download

 

Testdatei Farblaser

Alles was Ihr Farblaserdrucker können sollte, wird mit der folgenden Datei getestet. Sowohl Farbverläufe, als auch großflächige einfarbige Objekte werden dargestellt und sollten auf dem Druckbild einwandfrei abgebildet werden. Achten Sie besonders auf die oberen farbigen Rechtecke. An dieser Stelle sollte es zu keinen Verwischungen oder Ungenauigkeiten kommen.

Download

Für weitere Downloads

 

 

 

 

Teilen Sie es mit Ihren Freunden Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • TwitThis
  • Facebook
  • email
  • Google Bookmarks
Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

(required)

Noch keine Trackbacks.